Praxis für Neurologie und Psychiatrie

 

 

 

           

        Ewiger Kalender - Uhrzeit in Deutschland

 

 


brain check-up

In unserer Praxis führen wir ein interdisziplinäres Untersuchungsprogramm zur Bestimmung der individuellen Leistungsfähigkeit des Gehirns durch, einen

„brain check-up“.

(nur für Selbstzahler und Privat-Versicherte)

In dieser Spezialsprechstunde werden aufeinander aufbauend Untersuchungen durchgeführt, die zur Früherkennung von Leistungseinbußen dienen und zwar bei Verdacht auf

  • Nachlassen des Gedächtnisses,
  • Konzentrationsstörungen,
  • Nachlassen der Aufmerksamkeit,
  • Minderung der Hirnleistung allgemein,
  • speziell auf Demenz, z.B. Alzheimer'sche Erkrankung.

Die Untersuchung beginnt mit

  • einer obligaten neurologischen und psychiatrischen Eingangsuntersuchung und
  • psychologischen Hirnleistungstests
    (Dauer maxmimal 2 Std.).

Falls erforderlich kommen folgende apparative Untersuchungen hinzu:

  • Blutentnahme und Laboruntersuchung,
  • Elektroencephalografie,
  • Magnet-Resonanz-Tomografie des Schädels (vermittelt),
  • Positronen-Emissions-Tomografie in entsprechenden Einrichtungen (vermittelt),
  • Nervenwasseruntersuchung.

Obligatorisch erfolgt eine Erörterung der Ergebnisse.